vita

thomas böcker (*1979) wuchs in essen auf, mitten im herzen des ruhrgebiets. er studierte visuelle kommunikation (b. a.) und exhibition design (m. a.) an der pbsa/hochschule düsseldorf bei prof. gerhard vormwald und prof. philipp teufel und arbeitete zehn jahre lang als freiberuflicher fotograf und grafikdesigner für zahlreiche internationale kunden. von 2014 bis 2017 lebte und arbeitete böcker in münchen als festangestellter fotojournalist bei bild – der größten tageszeitung europas. im frühjahr 2017 wechselte er zur bild-bundesredaktion nach berlin, wo er ebenfalls als fotojournalist tätig war. im märz 2018 übernahm thomas böcker die leitung einer fotoredaktion in essen. parallel zu seiner fotojournalistischen tätigkeit arbeitet thomas böcker an freibe- ruflichen fotografischen projekten, die er regelmäßig publiziert und ausstellt.

in seiner konzeptionellen fotografie liegt der schwerpunkt seiner arbeit auf dem menschen, seinem verhalten, seiner wahrnehmung und den spuren, die er in seiner umwelt hinterlässt. er ist ein aufmerksamer beobachter und versteht sich als sammler von foto- grafischem treibgut. thomas böckers gestalterischer antrieb ist die überzeugung, dass es für den menschen nichts interessanteres gibt als den mensch.


2017-2018: fotograf und fotoredakteur im sport-ressort der bild-bundesredaktion in berlin, schwerpunkt fussball bild. seit märz 2018 leitet thomas böcker die foto- und videoredaktion eines marktführenden unternehmens im ruhrgebiet.

2014-2017: festangestellter fotojournalist im axel springer verlag in der bild-redaktion für süddeutschland in münchen. fotografische studienreisen nach island, usa, tschechien, england, polen, spanien und kroatien. fotografisches langzeitprojekt in zusammen- arbeit mit der kz-gedenkstätte dachau. veröffentlichung von »funland at the beach«, 100for10-edition nr. 067 (2016).

2011-2015 studium »exhibition design« (master of arts) an der pbsa/hochschule düsseldorf. von 2011 bis 2013 co-dozent für fotografie an der pbsa. dozent für street photography an der fujifilm school. art director bei »leotainment«, düsseldorf (2011 bis 2012). foto- grafische studienreisen in die usa, kanada, norwegen, großbritannien und island. fotografische konzeption für das politikmagazin der der nrw school of governance/duisburg, »hammelsprung« (2010-2015). kurator der foto-ausstellung »vormwald & schüler 1999-2013« mit 25 künstlern im künstlerforum bonn (2014). offizieller fotograf für hankook tires in der dtm (motorsport) in den saisons 2011 bis 2014 und der uefa europa league (2013).

2007-2011 studium »kommunikationsdesign« (bachelor of arts) mit dem schwerpunkt fotografie und fotografie-ausstellung (prof. gerhard vormwald und prof. philipp teufel) an der pbsa/hochschule düsseldorf. vier jahre lang tutor des lehrbereichs fotografie am fachbereich design der pbsa. 5.000 km lange studienreise durch das mexikanische hochland. fotografische assistenzen und workshops – u. a. bei heli hinkel, gerhard vormwald, eib eibelshäuser, alexander basta und greg gorman (usa).

2001-2007 berufsausbildung zum gestaltungstechnischen assistenten in essen. seit 2004 freiberuflicher fotograf und grafikdesigner. studium »print and media technology« (bachelor of science) an der bergischen universität zu wuppertal. fotografische studienreisen, u. a. nach ägypten, spanien und england.


austellungen

2016 »100for10 + reflektor m«, kismet, münchen 2015 »thomas böcker fotografie«, registratur, münchen 2014 »vormwald & schüler 1999-2013«, künstlerforum, bonn 2012 »phono/graph«, dortmunder u, dortmund 2012 »raumpositionen«, japanhaus, pbsa/hochschule düsseldorf 2011 »kolor with gerhard vormwald«, forum kunst und architektur, essen 2011 »kolor 4711«, ehemalige cremefabrik/passagen, köln 2010 »rasenbrand«, kunstverein hebebühne, wuppertal 2010 »da war doch wat«, forum kunst und architektur, essen 2010 »fotografische arbeiten«, kkc, essen 2010 »kolor zwo«, pbsa/hochschule düsseldorf 2009 »mamm – ein künstlerisches projekt«, pbsa/hochschule düsseldorf 2009 »kolor photo magazine release«, werkstatt, düsseldorf 2009 »tag der offenen tür«, pbsa/hochschule düsseldorf 2008 »eine kleine reise durch die nacht«, madame chocolat, essen 2008 »visual gallery«, photokina, köln 2008 »darmstädter tage der fotografie«, mathildenhöhe, darmstadt


downloads

pdf ‘vita‘ portfolio-pdf ‘free work 2009-2016‘ portfolio-pdf ‘people & portraits 2012-2018‘ portfolio-pdf ‘dtm 2011-2014‘ photo e-book ‘the doors of dachau‘ photo e-book ‘summer images / monuments‘ photo e-book ‘das medium fotografie im dreidimensionalen raum‘ photo e-book ‘bokin‘